Startup-Schmiede – von der Idee zur eigenen Firma

Du bist dabei, dein eigenes Unternehmen aufzubauen. Oder du hast eine konkrete Geschäftsidee, möchtest daraus ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickeln und eine Firma gründen. Oder du planst, dich selbständig zu machen, ohne eine genaue Vorstellung zu haben.

Ob Handwerk, Dienstleistung oder Forschung – ganz gleich auch, aus welchem Bereich du kommst – du interessierst dich für Unternehmertum und bist mindestens 18 Jahre alt.

Dann nimm an unserem Workshop teil, am Samstag, den 20. April (von 9 bis 13 Uhr) im Tenum in Liestal.

Am «startup baselland-Event» erhältst du die nötigen Infos und erarbeitest in Kürze die Gründungsschritte am Hackathon. Du lernst die wichtigsten Methoden/Instrumente wie den Businessplan kennen, erfährst spannende Startup-Geschichten, bekommst praktische Tipps und tauschst dich mit Expert*innen und Gleichgesinnten (bei Snacks und Getränken) aus.

Gründungen vom Kanton gefördert

Der Anlass wird von der Standortförderung Baselland zusammen mit dem Business Parc Reinach/Liestal, dem Business Park Baselland, der Startup Academy Baselland und Basel Area Business & Innovation organisiert. Ziel der Initiative «startup baselland» und der daran beteiligten Partner ist es, nachhaltige Firmengründungen im Kanton zu fördern.

Im Rahmen der Fördermassnahmen erhalten (angehende) Jungunternehmer*innen aus allen Branchen das nötige Wissen und Werkzeug für die sorgfältige Vorbereitung und Umsetzung dieses wichtigen Schritts. Zur kantonalen Unterstützung gehört auch die kostenlose Erstberatung durch die Startup-Organisationen.

Datum: Samstag, 20.04.2024
Zeit: 09:00-13.00 Uhr
Ort: Tenum, Grammetstrasse 14, 4410 Liestal
Sprache: Deutsch

Mehr Infos zum Programm und Anmeldung auf www.startup-baselland.ch/events.